Auftakt zum DSC Nord am 9.12. WOB Der Bericht

Beitrag von Administrator (admin) am Dec 10 2017
Blog >>

Die DSC (Deutsche Slot Classics) fährt im Norden in dieser Saison 2017/2018 in WOB, DEL, KI, NMS und HH.

Zum Auftakt-Rennen in WOB fuhren am Samstag Martin und Preben aus Dänemark um Punkte für die Saison zu sammeln. Nach 3 Stunden Fahrt waren wir pünktlich um 8.30 zur Centeröffnung und zum Training an der Bahn. Wolfsburg ist ein "Stadtkurs" , 4 spurig und nur 25m lang. Wir hatten 6 Autos im Gepäck, jeweils 3 für Kl1 und 3 für Kl2. Bis zum Start um 12 fanden sich 20 Starter aus Nord und Ost in Wolfsburg ein. Leider verlor die Bahn im Laufe des Tages gewaltig an Gripp, es war nicht geglued und so wurde nur auf dem Mossgummi Abrieb mit den PUs gefahren.

Martin's Opel verweigerte dann im Rennen auch noch den Vortrieb weil das Ritzel abgelaufen war. So war Platz 20 sicher :-) Preben machte es viel besser, mit dem nächtlich umgebauten Youngtimer Capri auf DSC erreichte er einen guten Platz 15. Auch in der Klasse 2 war DK klar im Vorteil. 16ter Platz für Preben und 19ter für Martin. Wir üben für Delmenhorst in Janur und für Stein im Februar :-)

Prebens Einsatztfahrzeuge, P908/3 und Capri RS3100

Martins Fahrzeuge Opel GT und Gulf Porsche 917

unsere Ersatzautos kamen nicht zum Einsatz

zurück