Kayhude Scaleauto NordCup Lauf 4 am 06.10.2017

Beitrag von Ralf (ralf) am Oct 07 2017
Blog >>

Samstag, 07.10.2017, Regenwetter.

Genau richtig, um mal wieder etwas aus der Slotszene zu berichten. Vier Slotcarfahrer aus der IG sind sich einig gewesen und haben einen Ausflug nach Kayhude zum Renncenter gemacht: Martin, Sascha, Nils und Ralf, nahmen am Freitag am 4ten NordCup Lauf Scaleauto teil.

Nach dem Eintreffen wurde ein freies Training angesetzt, um die Bahn mit ihren Tücken in den Griff zu bekommen. Ab 19.30 Uhr wurde die Fahrzeugabnahme durchgeführt. Für ca. 20.00 Uhr war der Rennstart angesetzt.

Nach ersten Proberunden wurde festgestellt, dass die Bahn in einem sehr guten Rennzustand ist; Grip war reichlich vorhanden, und dass auf allen Spuren. Beim gelben Slot musste allerdings mit Vorsicht gefahren werden, da die Radien sehr kurz gehalten sind. Der BMW von Ralf lief mit sehr gutem Grip. Nils hatte mit seinem Fahrzeug ein paar kleine Probleme, aber er kam nach jedem Spurwechsel besser zurecht. Sascha fuhr wie gewohnt konstant, auch im Rennen. Mit einem Auto aus Heiko Funk's "Schmiede" lief für ihn alles nach Maß. Unschlagbar war wie immer Martin.

Final belegten die Steiner die Plätze 20 (Nils), 13 (Ralf), 8 (Sascha) und 6 (Martin)

Fazit: Alle sind in der Tabelle gut vertreten!

Um 23.30 Uhr waren schließlich alle über der Ziellinie und es konnte ein Gruppenbild von jedem teilgenommenen Auto gemacht werden.

 

kleiner Videoausschnitt ...

.

 

 

 

 

                                         

                                         

 

 

 

 

 

zurück