Mini Z Klasse 2

Rennberichte
Beitrag von Ralf (ralf) am Mar 25 2017
Blog >> Rennberichte

 

Moin Moin aus dem Renncenter der North Slot Fun Driver Kiel

Wir begrüßen die Slotfahrer aus Schleswig-Holstein und Hamburg zu unserem heutigen Rennbericht vom 24.3.2017, dem ersten NordCup Lauf MiniZ Kl.2 der kleinen Slotcars hier in Stein an der schönen Ostsee.

Bei strahlendem Sonnenschein und gutem Wetter trafen sich 28 Fahrer und eine Fahrerin aus ganz Schleswig-Holstein und Hamburg um um Meisterschaftspunkte zu kämpfen

Die Rennleitung Martin B. (NMS/Stein) und Ralf M. ( Förde Slot Racer)

hatten die Organisation straff geplant um eine reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Schon vor der offizellen Bahnöffnung um 17.00 Uhr trafen die ersten Fahrer ein und machten sich eilig an die Bahn zum freien Training .

    

Da nach dem Umbau die Steckenführung für alle neu war, hies es jetzt Bremspunkte finden und Bahnkenntniss erwerben.

Pünktlich um 19.00 startete die Ausgabe der Poolmotoren. Die zugelosten Motoren mussten bis zur Wagenabnahme um 19.30 eingebaut werden damit die Fahrzeuge zu technischen Prüfung vorgeführt werden konnten. Abgenommenen Fahrzeuge gehen ins Park Ferme bis zum Renneinsatz.

20.00 Uhr, Qualifiing. Hier vielen schon die Zeiten und die Startreihenfolge zeigte schnell, wer sein Fahrzeug gut gebaut und im Griff hatte.

6 Starter Gruppen versprachen einen langen Rennabend, so war es klasse das die Essen und Getränkeversorgung super organisiert war.

Daher hier, auch von allen Teilnehmern, ein dickes Lob an Nadine und die Tresen Crew . Tolle Versorgung  heart und alles im Griff, habt ihr klasse gemacht, Danke !!!

Die letzte Gruppe für diesen Abend startete so gegen 23.30 Uhr, die BEPFE zeigte Rundenzeiten von 6,244 , später 6,128 Sekunden, das ist auf dem NSFD Ring Bahnrekord und war nicht zu toppen.

Leider hatte Dieter mit seinem Auto und technischen Problemen zu kämpfen. Mit 184 Runden, 16 Runden hinter Laura, nahm Dieter die Rote Laterne mit nach Stein.  

 

 

Aber in Kayhude wird alles besser, Dieter wird, wie die Redaktion hörte, mit einem neu aufgebautem Klasse 1 Renner an den Start gehen. :-)

So ging wieder ein schöner und ruhiger Rennabend zu Ende.

Der nächste Lauf zun MiniZ NordCup findet am 5.5.2017 in Kayhude im SAWHILL Renncenter statt. Klasse 1, GT Fahrzeuge mit bis zu 98mm Radstand ist dann am Start.

Bis dahin alles Gute..................die North Slot Fun Driver

Ergebnisse wie immer unter http://www.renncenter-segeberg.de/ergebnisse_miniz-nordcup.php

 

zurück