Mini Z Langstrecken Rennen 6h in Segeberg

SonderEvents
Beitrag von Ralf (ralf) am Jun 25 2017
Blog >> SonderEvents

Aktuell !!!!

Beim 6-Stunden-Rennen im Renncenter Segeberg-Schieren hat sich ein Team von drei Fahrern gefunden. Wir, das sind 

Nico Nils Ralf  ,

Team North Slot Fun Driver aus Stein bei Kiel .

Wir werden am 24. Juni 2017 an den Start gehen. Die Vorbereitungen laufen. Dienstag Abend haben wir trainiert, um für uns eine gute Plazierung zu erzielen.

Hier der Layoutplan der Bahn in Segeberg

Update

 

Weitere Meldungen vom heutigen 6h-Rennen 24.06.2017

 

Auf zum 6h-Rennen nach Schieren/SE. Ralf ist heute der Fahrer. Um 7:30 Uhr wird Nico abgeholt, um 7:45 Uhr dann Nils und los geht's. Eine 3/4 h Anfahrt ohne größere Probleme.

Pünklich 9:00 Uhr treffen wir am Renncenter ein. Da war schon einiges los, denn alle wollten noch die Bahn testen. Wir auch, da wir noch keine praktische Erfahrung mit der Bahn hatten. Aber jeder vom Team findet schnell seine Slots. Nach dem Nils kurzerhand zum Team-Manager gemacht wurde, haben wir die Slots auf das Team verteilt. Jeder sollte 20 Minuten fahren. Nico hatte das Los gezogen, auf der Spur gelb zu starten. Das war auch gut, denn er hatte die Bahn schnell im Griff. Die Slots rot und orange waren die etwas schwereren Spuren. Die übernahm Ralf. Bei Fahrtzeiten von 5,782 und 5,438 war das eine gute Entscheidung. Nils hatte die schnellen Spuren und fuhr Zeiten von 5,468 und 5,387 und 5,678. Dadurch konnten wir uns am Anfang auch in denn ersten Rängen ganz gut halten.

       

 

Aber bei 20 Minuten Fahrtzeit bei voller Konzentration war es schwer, mit den "alten Hasen" mitzuhalten.

 

Bei der Veranstaltung allgemein sind wir voll auf unsere Kosten gekommen.  Bei den 15,--€ Start-Gebühren waren die Motoren und das Essen enthalten. Auch an der Organisation war nichts zu bemängeln. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Zu Beginn gab es einige Aussetzer, die aber schnell und zügig behoben waren (Kurzschluss). Auch da zeigte sich die gute Organisation der Rennleitung und des Teams. 

Insgesamt gingen 7 Teams an den Start. Das Team Stein wird auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Nils, Nico und Ralf sagen Danke an die Veranstalter des Renncenters Schieren Segeberg! ?

 

Bilder folgen.

Grüße vom Team Stein

der North Slot Fun Driver

zurück